Unser Schulgebäude

wurde von der Stadt Mechernich gebaut und im Jahre 2000 eingeweiht. Es gehört somit zu den jüngsten Schulgebäuden im Kreis Euskirchen.

In der Mitte befindet sich eine große Aula, von der strahlenförmig „vier Arme“ für die vier Grundschuljahrgänge abgehen. Am Ende dieser “Arme” befinden sich jeweils die Fachräume.

In der Aula finden regelmäßig Veranstaltungen statt: Schülerversammlungen, die Ich-kann-was-Shows, Feiern und eigene sowie Gast-Theateraufführungen.

Besonders viel Freude bereitet allen Nutzern unsere Schülerbücherei, die liebevoll von Eltern betreut und gepflegt wird.

In einem Seecontainer werden Pausenspielgeräte aufbewahrt. Dazu zählt eine Flotte roter Kinderroller.

Der Schulbaum in der Mitte des Schulhofs ist auch ein “Lernbaum” – dort lässt sich schnell ein sogenanntes Lernkarussel einrichten. In einem Lesebuch ist unser Baum sogar abgebildet worden.

Die Kinder genießen die große Spielwiese und lieben “ihren” Wald oder den Fußball-Bolzplatz.    

Weil unser Schulgelände etwas weitläufiger als gewohnt ist, achten sogenannte “Gelbe Engel” auf Kinder, die Rat, Trost oder Unterstützung brauchen und informieren wenn notwendig die aufsichtsführende LehrerIn.