Typisch Satzvey

  • Wir fördern mit einem hauseigenen Konzept die Ich-Stärkung und achten auf eine gesunde Entwicklung der Kinder.
  • Der Sachunterricht ist unser Zugpferd. Wir orientieren uns an sachunterrichtlichen Themen und geben den Kindern Freiräume, selbst Lösungen zu entdecken. Wir sind prima(r)forscher-Schule!
  • In der sogenannten “Aula-Förderung” werden Kinder in Kleingruppen zusätzlich gefördert (Satzveyer Modell).
  • Wir fördern die Leselust der Kinder durch zahlreiche Aktionen wie Lepion, Lesenacht, Autorenlesung, Prämierung der Lesefüchse, Erfüllung von individuellen Buchwünschen durch die Schülerbücherei.
  • Wir bringen allen Kindern das Schwimmen bei – wenn erforderlich, auch in Einzelunterricht!
  • Wir sind eine bewegungsorientierte Schule und lassen die Kinder täglich  um die Schule flitzen.
  • Das Wochenende ist stressfrei und gehört der Familie: keine Hausaufgaben von Freitag auf Montag!
  • Wir bieten Kindern und ihren Eltern oft  gemeinsame Künstlerbegegnungen (Theater/Musik/Buchautoren) am Abend. Deswegen leuchtet unsere Schule auch oft am Abend!
  • Typisch Satzvey ist auch, dass wir unsere Schule als geschützten Raum verstehen. Aus diesem Grund sind Fotos unserer Schülerinnen und Schüler nur für Eltern im passwortgeschützten Bereich der Homepage zugänglich. 
  • Alle Eltern werden in unserem monatlichen Elternbrief bestens mit aktuellen Informationen versorgt!